Kaufen Sie Kamagra 100 mg ohne Rezept in Deutschland

Kamagra 100 ist das beliebteste generische Viagra, das eine exakte Kopie des patentierten Medikaments ist. Kamagra ist für die Behandlung von erektiler Dysfunktion jeglicher Herkunft bestimmt, es hilft bei unzureichender Genital Reaktion. 

Unsere Online-Apotheke verkauft Qualitäts Pharmazeutika von namhaften globalen Unternehmen, darunter das indische Pharmawerk Ajanta Pharma, das Kamagra herstellt. Hier können Sie hochwertiges generisches Viagra ohne Rezept zum niedrigsten Preis kaufen. Wir garantieren die Echtheit des Arzneimittels, die Sicherheit und Vertraulichkeit von Online-Käufen. 

Kamagra 100mg

ParcelPer pillPriceEconomyBonus
12 pills€ 2.5831.00
24 pills€ 1.5838.00€ 244 pills
32 pills€ 1.4145.00€ 37.675 pills
60 pills€ 1.2575.00€ 8010 pills
92 pills€ 1.22112.00€ 125.6715 pills
120 pills€ 1.12134.00€ 17620 pills
@import url("//fonts.googleapis.com/css?family=Roboto");#wtbp-table-62_491864 .wtbpAddToCartWrapper .button {overflow: hidden !important;font-family: "Roboto" !important;border-radius: 10px !important;}

Der Zweck und die Eigenschaft des Medikaments

Kamagra verbessert die männliche sexuelle Funktion, hilft, Impotenz loszuwerden, die vor dem Hintergrund von Stress, Müdigkeit und einem unsachgemäßen Lebensstil entstanden ist. Zu den Hauptvorteilen des Medikaments gehören:

  • schneller Wirkungseintritt;
  • Wirkungsdauer 4-6 Stunden;
  • geringe Kosten im Vergleich zum Originalprodukt.

Kamagra wird 100 Patienten verschrieben, bei denen diagnostiziert wurde:

  • Folgendes Erektile Dysfunktion;
  • sexuelle Impotenz;
  • offensichtliche Impotenz;
  • pulmonale Hypertonie.

Kamagra steigert die Libido, hilft bei der Aufrechterhaltung einer Erektion und beseitigt das Problem der schnellen Ejakulation. 

Wie Kamagra wirkt

Sildenafil ist der Hauptwirkstoff der Zusammensetzung. Als Blocker der Phosphodiesterase 5 setzt es eine große Menge Stickoxid frei und sorgt für eine Erhöhung des cGMP-Spiegels. Die Wirkung des Mittels zielt darauf ab, die glatte Muskulatur, die Schwellkörper des Penis zu entspannen und die Durchblutung der Genitalien zu erhöhen. Dies führt zu einer anhaltenden, kraftvollen Erektion, die lange Zeit nicht verschwindet. 

Für das Auftreten einer Erektion ist eine erotische Stimulation erforderlich, Sie können sich keine Sorgen über die Manifestation der Wirkung des Arzneimittels zum falschen Zeitpunkt machen. 

Unterschiede zwischen Kamagra und Viagra

Kamagra 100 wirkt wie Viagra, es ist nicht weniger wirksam und enthält den gleichen Wirkstoff in der gleichen Dosierung. Gleichzeitig bevorzugen viele Männer Kamagra, und das nicht nur wegen der günstigeren Kosten. 

  • Generikum beginnt schneller zu wirken als das patentierte Medikament. 
  • Die Einnahme von Kamagra verursacht weniger Nebenwirkungen als Viagra.
  • Die negativen Symptome sind viel milder und meist nur von kurzer Dauer.

Wie ist Kamagra einzunehmen? Kamagra wird

in Form von Tabletten zum Einnehmen hergestellt, die mit ausreichend Wasser eingenommen werden müssen. Das Arzneimittel sollte eine Stunde vor dem beabsichtigten Geschlechtsverkehr, höchstens einmal täglich, eingenommen werden. Um die Aufnahme des Wirkstoffs und den Beginn der Kamagra-Wirkung zu beschleunigen, ist es besser, es auf nüchternen Magen einzunehmen. Eine große Menge fetthaltiger Lebensmittel verlangsamt den Stoffwechsel des Arzneimittels.

Das Auftreten der Wirkung ist innerhalb von vierzig Minuten zu spüren, die maximale Wirkung tritt eine Stunde nach Einnahme der Pille ein.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie Einnehmen,

Kamagra 100 ist ein sicheres Medikament, das ohne Rezept gekauft werden kann. Um die eigene Gesundheit nicht zu schädigen, können Sie sich jedoch nicht selbst behandeln. Konsultieren Sie vor Beginn der Therapie einen Arzt und unterziehen Sie sich der notwendigen medizinischen Untersuchung. Dies wird dazu beitragen, das Vorhandensein von Kontraindikationen für die Einnahme von Kamagra zu beseitigen und die richtige Dosierung zu wählen. Sildenafil wird Männern mit folgenden Diagnosen nicht verschrieben:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • erbliche und andere Augenkrankheiten;
  • peptisches Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Nierenversagen oder Dialyse;
  • Pathologie von Blutzellen;
  • schlechte Blutgerinnung;
  • verletzungen der Leberfunktionen;
  • instabiler Blutdruck.

Verschreiben Sie Kamagra nicht an Patienten mit kürzlich aufgetretenen Herzinfarkten oder Schlaganfällen. Kamagra ist kontraindiziert bei Nasendeformität, einer Neigung zur Entwicklung von Priapismus, bei Patienten mit medizinischen Kontraindikationen für sexuelle Aktivität.

Wenn Sildenafil aus irgendeinem Grund bei Patienten kontraindiziert ist, kann der Arzt einen anderen PDE-5-Hemmer verschreiben. Zum Beispiel Cialis, dessen Wirkstoff Tadalafil ist, oder Levitra mit dem Wirkstoff Vardenafil.

Dosierung von Kamagra Die

optimale Tagesdosis von Kamagra beträgt 50 Milligramm. Bei Nebenwirkungen kann die Dosierung reduziert oder auf maximal 100 Milligramm erhöht werden, wenn eine geringere Menge Sildenafil nicht zum gewünschten Ergebnis führt. Alle Dosisanpassungen sollten von einem Therapeuten vorgenommen werden.

Wechselwirkungen

Der Wirkstoff Kamagra ist mit Alkohol nicht verträglich. Das Trinken von alkoholischen Getränken mit Kamagra kann nicht nur die Wirksamkeit des Arzneimittels verringern, sondern auch die Entwicklung schwerwiegender Nebenwirkungen hervorrufen.

Sildenafil interagiert mit bestimmten Medikamenten, was zu schlechten Wirkungen führen und Ihre Gesundheit verschlechtern kann. 

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Medikamente einnehmen, insbesondere:

  • Antibiotika;
  • medizinische Nitrate;
  • adrenerge Blocker;
  • HIV-Inhibitoren;
  • hypoglykämische Medikamente;
  • antimykotische orale Mittel;
  • FED-5-Inhibitoren;
  • Erektion Stimulanzien;
  • Medikamente zur Druckstabilisierung.

Kontraindikationen

Zu den absoluten Kontraindikationen für die Einnahme von Kamagra 100 gehören:

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber Sildenafil oder einem der Bestandteile der Zusammensetzung;
  • Alter über 65;
  • das Alter der Jungs ist unter 18 Jahren.

Sildenafil kann Nebenwirkungen verursachen, die sich negativ auf das Management von Fahrzeugen und anderen technischen Geräten auswirken. 

Nebenwirkungen (unwahrscheinlich)

Normalerweise verursacht Kamagra keine Nebenwirkungen, sie können selten auftreten, wenn die Dosierung des Medikaments überschritten wird. Die häufigsten Symptome sind:

  • Kopfschmerzen und Schwindel;
  • trockener Mund;
  • laufende Nase;
  • Übelkeit;
  • Schläfrigkeit;
  • Rücken- und Muskelschmerzen;
  • Hitzewallungen im Gesicht.

In schwierigeren Fällen können Tachykardie, Allergien auftreten, Seh- oder Hörstörungen, Nasenbluten offen, Druckabfall. Eine der gefährlichsten Nebenwirkungen ist Priapismus – eine lange und schmerzhafte Erektion. 

Überdosierung des Wirkstoffs des Arzneimittels Eine

Überdosierung von Kamagra verursacht die gleichen Nebenwirkungen, die bei der Einnahme einer normalen Dosis von Sildenafil auftreten können. Das Auftreten von negativen Reaktionen ist ein Grund, die Einnahme von Kamagra abzubrechen und einen Arzt aufzusuchen, der eine symptomatische Behandlung verschreibt.

Aufbewahrung von Arzneimitteln

Kamagra ist an einem trockenen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 Grad Celsius aufbewahren.

Verantwortung der Verwaltung Die

auf der Website bereitgestellten Informationen können als Leitfaden verwendet werden, ersetzen jedoch nicht den fachlichen Rat eines Arztes. Die Standortverwaltung ist nicht verantwortlich für das Auftreten von Nebenwirkungen, die durch die Selbstmedikation mit Kamagra entstanden sind.