Lieferung

Lieferbedingungen

Eingehende Bestellungen werden in der Regel versendet, sobald die Bestellung (verschreibungspflichtige Medikamente) vom Arzt genehmigt und die Zahlung eingegangen ist. Angegebene Liefertermine und -fristen sind annähernd und basieren auf der jeweiligen Verfügbarkeit und normalen Lieferzeiten. Bitte beachten Sie, dass einige Artikel möglicherweise nicht in alle Länder versendet werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website. Sobald Sie der Lieferung der Ware zugestimmt haben, können Sie mit dem Kurier Ihrer Wahl einen Vertrag abschließen. Alle Produkte werden vom Lieferanten in dem Land geliefert, in dem er sich befindet. Der Versand erfolgt durch und auf Gefahr des Kunden. Der Kunde stellt den Lieferanten (sowie Ärzte und Apotheken) von allen Rechten frei, die gegen den Kunden geltend gemacht werden können, wenn die im jeweiligen Einfuhrland geltenden Einfuhrbestimmungen und -bestimmungen nicht eingehalten werden. Sie sind für alle Zölle, Steuern und Zölle verantwortlich, die für Einfuhren aus Ihrem Land gelten. Sie erkennen an, dass alle Produktbestellungen nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind.      

Sie ernennen diesen Kurier als Ihren Vertreter und bevollmächtigen ihn, die Ware ab Werk des Lieferanten zu liefern. Mit der Übergabe der Ware an den Frachtführer gelten die Vertragspflichten des Lieferanten als erfüllt und gehen Eigentum und Gefahr auf ihn über.  

Wählen Sie Ihre Versandart:

EU-Prioritätspost:

Lieferzeit im Schengen-Raum >> 6 – 14 Werktage

Preis – 20 Euro (nicht mehr als 200 Tabletten)

DHL-Post:

Lieferzeiten im Schengen-Raum >> 5 – 8 Werktage